Live Video Funktion jetzt auch im Business Netzwerk LinkedIn

Nutzen Sie die neue LinkedIn Live Video Funktion über Smartphone oder Tablet.

LinkedIn Live Video aufnehmen
Sie sind bereits Facebook Nutzer? Dann kennen Sie diese Funktion sicher schon. Da LinkedIn aber nicht Facebook ist, sollte man einige Dinge für Ihre LinkedIn Live Video beachten:

  1. Teilen Sie relevante Inhalte – möglichst mit professionellem Inhalt, die einen echten Mehrwert für Ihre Netzwerkpartner darstellen.
  2. Gerade im beruflichen Umfeld ist Ihr professionelles Auftreten wichtig: wackelige Aufnahmen mit Hintergrundgeräuschen sind selbst bei Konferenzen und Messen kaum akzeptabel (können zu erhöhten Abbruchquoten führen). Suchen Sie sich einen ruhigen (oder authentischen) Platz. Nutzen Sie nach Möglichkeit ein Stativ, Selfie-Stick und ein Ansteckmikrophon.
  3. Fassen Sie sich kurz und kommen Sie auf den Punkt. Sie haben zwar die Möglichkeit, ein LinkedIn Live Video von max. 10 Minuten hochzuladen, ich empfehle aber eine Länge von ca. 2 Minuten.
  4. Nehmen Sie das LinkedIn Live Video erst auf, bevor Sie es auf LinkedIn teilen. So stellen Sie sicher, dass keine Versprecher im Video zu hören sind. (Profis können natürlich auch gleich live gehen 😉).

Technische Hinweise:

  • Ab 3 Sekunden Wiedergabezeit zählt LinkedIn 1 Klick.
  • Die „Autoplay“ Funktion läuft ohne Ton, erst wenn Sie aktiv auf das Video klicken, ist der Ton zu hören.
  • Fügen Sie Ihrem Video eine kurze „Text-Intro“ bei, um zu verdeutlichen, um was es in dem Video geht.

Ihr Nutzen:

Sie sehen, wer Ihr Video mit einem „like“ und einem Kommentar versehen hat. Eine kleine Statistik zeigt an, in welcher Funktion, welchen Unternehmen und aus welcher Region die Besucher stammen. Die Statistik ist ähnlich zu Ihrer Blogfunktion.

LinkedIn Live Video Statistik

Die Möglichkeit der Interaktion mit Ihren Besuchern ist bei Videos und Beiträgen gleich. Nutzen Sie die Chance direkt in den Dialog zu treten und aufkommende Fragen oder Anregungen zu kommentieren.

LinkedIn Live Video Ansichten und Kommentare

Ob Sie Reaktionen auf Ihr Video bekommen, wird maßgeblich von Ihren Inhalten und Ihrem Netzwerk abhängen.

Haben Sie die Funktion schon getestet? Wie sind Ihre Erfahrungen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.