Endlich ist es soweit. Sie können jetzt Ihren beruflichen Standort richtig zuordnen und erhöhen damit die Chance, gefunden zu werden.

Bisher gab es bei LinkedIn nur die Möglichkeit, sich einer Metropolregion zuzuordnen. Dies hat jetzt ein Ende.

Wenn Sie z.B. in Wiesbaden arbeiten, konnten Sie sich bisher im System nur zu Frankfurt + Umgebung zuordnen.
Jetzt können Sie Ihren genauen Standort sichtbar machen – nutzen Sie die Chance.

Klicken Sie auf Profil – Profil bearbeiten, dann auf die Ortsangabe unter Ihrem Slogan. Dort schlägt Ihnen das System jetzt den passenden Ort zu Ihrer Postleitzahl vor. Sie können sich auch entscheiden der Metropolregion weiterhin zugeordnet zu bleiben. Beides ist möglich. PLZ LinkedIn Hillmer

Überprüfen Sie bei der Gelegenheit Ihren Slogan und Ihre Branche. Ist beides noch aktuell? Ist Ihr Slogan eindeutig? Welchen Mehrwert bieten Sie? Danke an Andreas Pfeifer für die das Beispiel seiner gelungenen Positionierung.

Andreas Pfeifer_Heldenhelfer_LinkedIn

Warum der Standort wichtig ist:LinkedIn Suche

  • Sie wollen in Ihrer Region gefunden werden?
  • Sie wollen Geschäftspartner oder Kunden in der Region finden?
  • Sie wollen wissen, welche Unternehmen auf LinkedIn in Ihrem Umfeld vertreten sind?

Dann nutzen Sie die genaue Suche: das System zeigt Ihnen an, ob bereits andere in Ihrem Umfeld zugeordnet sind. Zugegeben, das wird wahrscheinlich noch etwas dauern, da diese tolle Neuerung bisher von LinkedIn nicht aktiv verbreitet wurde, aber erste gute Ergebnissen sind zu sehen.

Wenn Sie wissen wollen, wie viele Menschen in Ihrer Nähe auf LinkedIn sind bekommen Sie schon recht gute Zahlen und Profile. LinkedIn SuchergebnisHier z.B. über 5000 Mitglieder in und um Wiesbaden.

Probieren Sie es aus und empfehlen Sie diesen Tipp weiter ;-).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.