Heutzutage bleibt es Unternehmen nicht erspart auf Social Media aktiv zu sein. Eine starke Präsenz auf den richtigen Plattformen bringt Vorteile wie erhöhte Aufmerksamkeit, mehr Traffic, höhere Kundenloyalität, neue Leads und mehr mit sich.

So viel Spaß Social Media Marketing auch machen kann – Sie wissen bestimmt genauso gut wie ich, dass es eine zeitaufwendige Aufgabe ist.
Inhalte planen, erstellen, auf verschiedensten Social Media Plattformen posten und teilen und dann noch analysieren und auswerten? Dabei können jede Woche leicht 5-10 Stunden vergehen wenn Sie Wert auf eine konsistente Social Media Präsenz für Ihr Unternehmen legen.

Zum Glück gibt es Tools, die Sie dabei unterstützen und die tägliche Social Media Arbeit wesentlich leichter machen. Social Media Management Tools helfen Ihnen Zeit zu sparen und Social Media Marketing dabei effizient handzuhaben.

Schauen wir uns die wichtigsten Vorteile von Social Media Management Tools für Ihr Unternehmen genauer an.

  1. Verwalten Sie all Ihre Social Media Konten auf einer Plattform

Verwenden Sie ein Social Media Management Tool brauchen Sie nicht mehr zwischen den verschiedenen Plattformen hin- und herwechseln um einen Beitrag zu posten.

Sie können Ihre Konten ganz einfach mit dem Tool verknüpfen, Ihren Beitrag erstellen, die jeweiligen Konten wählen auf denen der Beitrag veröffentlicht werden soll und posten.
Voilà, so einfach kann es sein.

  1. Planen Sie Ihre Social Media Beiträge im Voraus

Eines der besten und wertvollsten Features von Social Media Management Tools ist sicherlich der Redaktionskalender. Wieso fragen Sie sich? Ganz einfach, dieser wird Ihnen sehr viel Zeit sparen.

Mit einem Redaktionskalender können Sie Ihre Beiträge im Voraus erstellen und für verschiedene Social Media Plattformen planen.

Während das Internet und Social Media nie schlafen und immer On sind, müssen Sie das nicht sein. Nehmen Sie sich Anfang der Woche 1-2 Stunden und planen Sie Ihre Beiträge einfach für die restliche Woche voraus. Wenn Sie möchten, können Sie dies sogar für die nächsten Monate tun. Somit können Sie Ihre Wochenenden und Urlaube beruhigt genießen ohne dabei jeden Tag Posts erstellen oder während dieser Zeit sogar ganz auf Ihre Social Media Präsenz verzichten zu müssen.

Ein Redaktionskalender hilft zudem auch bei Ihrer Social Media Planung. Mit dem Kalender können Sie einen Überblick über die Tage und Zeiten zu denen Sie posten, sowie auch über die Beitragshäufigkeit auf den verschiedenen Plattformen behalten. Dies macht es Ihnen einfach, eventuelle Lücken in Ihrer Planung zu entdecken.

  1. Behalten Sie Ihre Interaktionen im Blick

Zum einen sollten Sie wissen, wenn Ihre Follower etwas liken, teilen oder Ihre Beiträge kommentieren. Mit einem Social Media Management Tool können Sie einen Überblick über Ihr erhaltenes Engagement behalten und sehr einfach und schnell darauf reagieren ohne zwischen den verschiedenen Plattformen zu wechseln.

Zum anderen ist es wichtig, über Erwähnungen und sogenannten User-Generated-Content über Ihr Unternehmen informiert zu bleiben. Zum Beispiel, können Sie mit einigen Tools Erwähnungen Ihres Benutzernamens oder bestimmter Hashtags mitverfolgen.

  1. Arbeiten Sie im Team

Vier Augen sehen mehr als zwei. Es spielt keine Rolle ob Sie Ihre Beiträge mit einem Teamkollegen gemeinsam planen, oder dieser die Posts nur durchsieht, viele Social Media Management Tools bieten eine Möglichkeit für kollaborative Planung und Implementierung Ihres Social Media Marketings.

Bei manchen Tools kann man auch verschiedene Rollen zuweisen, z.B. könnte ein Editor die Beiträge erstellen und der Administrator alle Beiträge bestätigen bevor sie gepostet werden.

Social Media Management Tools gestalten den Arbeitsfluss für Teams sehr angenehm und effizient.

  1. Lassen Sie sich inspirieren – Curate & Create!

Ich bin sicher Sie wissen, wie zeitaufwändig die Suche nach relevanten Inhalten, die Sie teilen (Content Curation) oder als Inspiration für eigene Inhalte (Content Creation) verwenden können, sein kann.

Es gibt einige Tools, die bei der Suche von relevanten Inhalten sehr nützlich sind.

Feedly, zum Beispiel, hilft Ihnen Inhalte zu bestimmten Themen und Keywords zu finden. Einige Social Media Management Tools bieten ähnliche Funktionen. Zum Beispiel bietet Buffer Browser Extensions, mit denen Sie Artikel, die Sie gerade lesen, direkt zu Ihrem Buffer Account hinzufügen und sie somit teilen können.

Onlim ist eines der Social Media Management Tools, die diese Funktion direkt im Tool integriert haben. Sie fügen einfach Ihre Lieblingsblogs oder Nachrichten-Websites sowie Social Media Profile im Tool hinzu und sehen dann deren gepostete Artikel oder Beiträge in Ihrem Feed. Die Beiträge können Sie dann mit einem Klick auf Ihren eigenen Social Media Profilen teilen.

  1. Analysieren Sie Ihre Social Media Performance

Analysieren der eigenen Performance auf Social Media hat für viele Unternehmen oft keine Priorität.

ABER…glauben Sie mir, es gibt einen Grund weshalb Marketing Experten und Growth Hacker das „Trial and Error“-Prinzip predigen!

Um eine langzeitig erfolgreiche Social Media Strategie zu implementieren, müssen Sie wiederholt Sachen ausprobieren, diese analysieren, sie verbessern und wieder von vorne beginnen.

Es gibt keinen Weg herum!

Schauen Sie sich an weshalb Sie viel oder wenig Interaktion auf einen Beitrag erhalten haben. Dies kann am Typ des Contents (Text, Link, Video, Bild etc.) liegen, an der Zeit zu der Sie gepostet haben, Ihren verwendeten Hashtags und so weiter.

Social Media Management Tools vereinfachen diesen Prozess. Sie sehen Interaktionen und erhaltenes Feedback von allen Posts auf den verschiedenen Plattformen in einem einzigen Tool.

Fazit

Sie sehen selbst, ein Social Media Management Tool bringt viele wertvolle Vorteile für Ihr Unternehmen mit sich.

Legen Sie Wert auf konsistentes und effizientes Social Media Marketing, kann ich Ihnen die Verwendung eines solchen Tools nur empfehlen. Sie werden Zeit sparen, effizienter planen und Ihr Social Media Marketing auf ein neues Level bringen.

Abhängig von Ihren Bedürfnissen, gibt es verschiedene Lösungen am Markt. Auch für kleinere Unternehmen mit knappen Ressourcen, gibt es kostengünstige oder sogar gratis Varianten.

Gerne können Sie Onlim testen, es gibt eine gratis Version so wie auch eine 14-Tage gratis Testphase unserer Business Version.

Ich setze Onlim seit einigen Monaten selber ein und bin begeistert von der einfachen Bedienung und den Analysefunktionen. Danke an die Gastautorin dieses Beitrages, Stephanie Falkner.

Stephanie ist Digital Marketing Manager bei Onlim, einem Anbieter von Social Media Management Software, personalisierten Chatbots und intelligenten persönlichen Assistenten.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] 6 Vorteile von Social Media Management Tools für Ihr Unternehmen – zusammengestellt von @kundenpfad https://kundenpfadfinder.de/social-media-management-tools/ […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.