XING überraschte kürzlich mit einem „Marktplatz“ in den Gruppen. Die starren Foren haben das Leben in den Gruppen sehr erschwert und den Dialog nicht gefördert. Um die Gruppen wieder zu aktivieren, gibt es jetzt einen Marktplatz“ für Job, Projekte, Events und Kleinanzeigen.

Einige Gruppen haben diesen Bereich schon aktiviert, andere überlegen wohl noch, ob es für ihre Gruppe Sinn macht. Einerseits fördert es den Dialog, andererseits ist die Gefahr, das viel Werbung eingestellt wird sehr groß.

LinkedIn hat dies aus meiner Sicht von Anfang an sinnvoller gestaltet. Es gibt einen Bereich für Werbung und einen für Jobs neben den normalen Diskussionen. So kann der Beitragsschreiber entscheiden, wohin er seinen Beitrag plazieren will. Die Community reagiert auch sehr schnell, sollte Werbung im normalen Diskussionsbereich auftauchen. Hier stehen also sinnvolle Beiträge zum Gruppenthema im Vordergrund und Jobangebote haben ihren eigenen belebten Platz.

Damit Sie einen Überblick bekommen und selbst entscheiden können, ob der Marktplatz auf XING für Sie und Ihre Gruppenpartner sinnvoll ist, hier meine Tipps:

  1. Gehen Sie in eine XING Gruppe, die bereits den Marktplatz aktiviert hat:

Marktplatz Ansicht

  1. Erstellen Sie eine kostenlose Anzeige:

 XING Anzeige erstellen

Die Anzeigen werden automatisch gelöscht! Für Basis-Mitglieder beträgt die Laufzeit der eingestellten Anzeige 14 Tage, für Premium-Mitglieder 28 Tage. Fügen Sie ein ansprechendes Bild hinzu.

Tipps:

  • Wenn Sie ein Event bewerben, legen Sie dazu ein XING-Event an und verlinken Sie die Anzeige mit Ihrem Event.
  • Wenn Sie ein kostenloses Jobangebot erstellen, denken Sie daran, den Link zu Ihrem Stellenangebot auf der Webseite zu integrieren. Besser noch Sie heben sich ab und geben einen Link zu einem Ansprechpartner auf XING an. Denken Sie dran, der Mitbewerber schläft nicht und je außergewöhnlicher Sie agieren, desto besser sind Ihre Chancen einen guten Mitarbeiter zu gewinnen! Persönliche Ansprechpartner mit einem ansprechenden Profil auf XING machen es dem Bewerber leichter und erhöhen Ihre Chancen!
  1. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Damit Sie mitbekommen, was auf dem Marktplatz in der Gruppe passiert, können Sie einen E-Mail Alert setzen.

EMail Alert XING

Achtung! Sie bekommen für jeden neuen Marktplatzeintrag in XING eine einzelne E-Mail! Überprüfen Sie, ob das für Sie passt!

Mailbenachrichtigung XING Marktplatz

Mein Fazit:

Die XING Gruppen durch einen Marktplatz zu beleben, macht sicher Sinn. Es wird sich zeigen, ob der Rücklauf auf die kostenlosen Anzeigen tatsächlich stattfindet.

Ich finde die Gruppenfunktionen in LinkedIn übersichtlicher und praktikabler. Aber das ist sicher Geschmacksache ;-).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.