Video LinkedIn hochladen
  1. Videos hochladen anstatt Verlinkung
  2. Beitragsanalysen funktionieren nicht wenn…
  3. Vertreiben wir noch?

 

  1. Videos hochladen anstatt Verlinkung

Haben Sie in einem Beitrag schon einmal ein Video hochgeladen anstatt es zu verlinken? Wenn nicht, sollten Sie es unbedingt mal ausprobieren! Sie haben exzellente Analysefunktionen und sehen wieviel Minuten das Video insgesamt angesehen wurde und wie lange im Schnitt. Dies gibt Ihnen ein tolles Feedback, ob Ihr Video zu lang ist und wie lang die durchschnittliche Ansichtszeit ist. Ich bin begeistert – und Sie?

                             Video LinkedIn hochladen

  1. Beitragsanalysen funktionieren nicht wenn…

Wenn wir schon beim Thema Beiträge sind sollten Sie wissen, das Sie keine Besucher-Analyse Ihres Beitrages sehen, wenn Sie den Beitrag „nur“ an Ihre Kontakte ausspielen. Wer unbedingt sehen will woher die Besucher kommen, sollte daher auf die Eingrenzung der Zielgruppe verzichten.

  1. Vertreiben wir noch?

Besondere Zeiten erfordern besondere Strategien.

Liebe Netzwerkpartner/innen und Follower/innen… so schreibt man wohl jetzt 😉. Ehrlich, das fällt mir wirklich schwer …

Seit Ende April bin ich nun wieder unterwegs und hole mir Lebenskraft im Ausland. Wer mich kennt, weiß das dies für mich überlebenswichtig ist…Am Sonntag musste ich mich beherrschen und an einem Candy Shop in Porec vorbei gehen… Die vielen Sweets haben mir zu denken gegeben… So viel Angebot… keine Kunden…

Wo und wie finden Sie neue Kunden? Bauchladen auf und alles auf den Tisch wie in dem Candy-Laden? Kundengewinnung wird gerade jetzt zu einer echten Herausforderung.

Kennen Sie das:

  1. Kontaktanfragen mit Verkaufstexten
  2. Kontaktanfragen ohne Text und dann falls Sie das Gegenüber aufnehmen wird Ihnen direkt etwas angeboten, das Sie gar nicht benötigen?
  3. Kontaktanfragen mit einer Aufforderung an einem online Verkaufsevent teilzunehmen… u.v.m. (Ehemals Kaffeefahrten 😉)

Sicher bekommen Sie auch täglich Kaltakquise-Kontaktanfragen auf LinkedIn oder Werbemails… die Verzweiflung ist überall zu spüren und jeder glaubt den richtigen Weg zu kennen, um an Neugeschäft zu kommen…

Ehrlich – den kennen nur Sie allein! Denn nur Sie kennen Ihre Kunden und deren Bedürfnisse!

LinkedIn ist ein Menschen-Netzwerk und wir alle sollten unser Gegenüber in der virtuellen Welt als Person wahrnehmen und nicht als digitale Visitenkarte! Allein diese Sicht, verändert Ihre Handlungsweise.

Was aber können Sie tun?

  1. Stellen Sie sich die Frage, was braucht Ihr potenzieller Kunde wirklich?
  2. Wo können Sie Hilfe anbieten und ihm signalisieren, dass Sie ihn unterstützen?
  3. Wen kennen Sie so gut, dass Sie ihn/sie bitten könnten, gemeinsam eine Vorstellungs-Strategie zu entwickeln? (Stichwort: Mulitplikator – Win/Win).
  4. Überlegen Sie mit Ihrem Marketing-Team welchen wertvollen Content Sie Ihren Kunden geben können, damit Ihre Kunden einen Nutzen erkennen. Spielen Sie den Content im Team aus und bauen Sie große Netzwerke gemeinsam auf.

Welche Strategien funktionieren für Sie gut in dieser besonderen Zeit? Was nervt Sie? Was finden Sie klasse? Lassen Sie uns hier doch mal teilhaben ….

#sales #linkedin #vertrieb #socialselling #linkedinnewsletter #kundenpfadfinder

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.